Azubiausflug 2019

Am Freitag den 21.09.2019 machten wir, 39 Auszubildende und Studenten, begleitet von unseren Ausbildern Frau Lang und Herr Bofinger, uns mit dem Reisebus auf den Weg ins schöne Tübingen.

Angekommen im frischen aber sonnigen Tübingen durften wir uns, aufgeteilt auf drei Boote, auf eine ausgewogene Stocher Kahnfahrt freuen. Dabei war es gar nicht so leicht, das Gleichgewicht zu halten. Wir hatten auch die Chance selbst aktiv zu werden, was sich als größere Herausforderung darstellte als wir dachten. Es war tatsächlich gar nicht so leicht, wie es bei unseren drei erfahrenen Kapitänen aussah! Für ausreichende Leckereien wie Käsezwirbel, Spinattaschen und Schinkenhörnchen war auf dem Boot natürlich auch gesorgt. Während der Fahrt hatten wir die Möglichkeit uns alle besser kennenzulernen und auch mit Azubis und Studenten ins Gespräch zu kommen, mit denen wir sonst nicht so viel Kontakt haben.

Nachdem wir uns etwas auf dem Neckar entspannen konnten, begann für die eine Hälfte von uns die Action. In kleineren Teams konnten wir gegeneinander Bowlen, wobei wir viel zu lachen hatten. Viele von uns hatten schon seit längerem nicht mehr gebowlt und es verlief oftmals nicht so wie wir es uns erhofft hatten. Begleitend bekamen wir natürlich auch erfrischende Getränke und leckere Snacks.

Währenddessen bekam die andere Hälfte einen Business Knigge-Kurs, der durch ein abwechslungsreiches Programm sehr interessant gestalten wurde. Wir führten Diskussionen, bekamen Quiz-Fragen gestellt und erarbeiteten uns in Gruppen einzelne Themen. Hier lernten wir einiges über moderne Umgangsformen, die sowohl beruflich als auch privat von Vorteil sind. Dabei ging es unter anderem um Verhaltensweisen bei Besprechungen, Dresscodes und Tischmanieren. Das Gelernte können wir ab sofort bei der AMK Group umsetzen. 

Nachdem wir den Kurs erfolgreich abgeschlossen hatten und auch mit dem bowlen fertig waren, hatten wir alle Hunger. Als krönenden Abschluss bekamen wir im Restaurant „Bootshaus“ ein 3-Gänge Menü zum Abendessen serviert. Wir konnten unsere frisch angelernten Manieren von der Theorie direkt in die Praxis umsetzen.

Das Menü bestand aus:

Der Vorspeise

Den Hauptspeisen

Und einem Dessert

Mit vollem Magen machten wir uns um 20:30 Uhr auf den Heimweg. Als kleines Abschlussgeschenk bekamen wir noch eine Powerbank mit stylischem AMK-Logo. Zusammengefasst können wir sagen: Wir kennen uns jetzt alle viel besser und hatten einen sehr schönen Tag gemeinsam!

Zusammengefasst können wir sagen: Wir kennen uns jetzt alle viel besser und hatten einen sehr schönen Tag gemeinsam!

Ein besonderer Dank geht an das super Organisationsteam die den Tag schon seit mehreren Monaten geplant hatten und natürlich an die AMK-Gruppe die uns diesen tollen Ausflug ermöglicht hat!

Eure Azubis

Mit

Kampfgeist

Nina & Mareen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.